Programm

Titelbild 2018

„Krieg und Frieden“ – unser Motto im 26. Jahr von „Sandstein und Musik“

Das Spektrum des stilistisch breit gefächerten Jahres-Programms 2018 macht die historische Dimension der Bitte um Friede und die Reflexion über Kriege in der Musik hörbar. Es reicht von barocken Orgelwerken und Choralbearbeitungen mit Trompete bis zu modernem Tango, vom intimen Lied bis zu Bachs Kunst der Fuge in Orchesterfassung. Von Kammermusik, die Opfern von Selbstmordattentaten gedenkt, bis zum Streichquartett, das Heiter-Populäres adaptiert. Von einer Monooper über das Tagebuch der Anne Frank bis zur musikalischen Bildbetrachtung, die an die Napoleonischen Befreiungskriege in der Region gemahnt.


Nächste Termine

5 | Die Kunst der Fuge

Schlussblatt der Kunst der Fuge
Schlussblatt der Kunst der Fuge mit einer Anmerkung Carl Philipp Emanuel Bachs

Samstag, 28. April 2018, 17.00 Uhr
Lohmen, Ev. Kirche

 

Deutsche Erstaufführung

Johann Sebastian Bach, „Die Kunst der Fuge“, arrangiert für Kammerorchester von Rudolf Barschai

 

Dresdner Kapellsolisten
Jobst Schneiderat (Cembalo)

Leitung: Helmut Branny

 

Tickets

Ein Konzert in Kooperation mit den Internationalen Schostakowitsch Tagen Gohrisch

www.schostakowitsch-tage.de

6 | Das Bernstein-Zimmer der solistischen Gambenmusik

Viola da gamba Lady Amber
Viola da gamba Lady Amber (siebensaitig), Holleschau (Mähren), 1774

Sonntag, 29. April 2018, 17.00 Uhr
Stolpen, Burg, Kornkammer

 

Georg Philipp Telemanns Zwölf Fantasien für Viola da Gamba solo (1735), wiedergefunden und interpretiert von:

Thomas Fritzsch (Viola da Gamba)

 

Tickets

Dieses Konzert wird präsentiert von

www.ostsaechsische-sparkasse-dresden.de

Zum 800. Jubiläum der Burgstadt Stolpen

www.stolpen.de

7 | Dialoge mit Trompete und Orgel

Gottfried August Homilius
Gottfried August Homilius, porträtiert von Christian Ludwig Seehas

Donnerstag, 10. Mai 2018 (Himmelfahrt), 17.00 Uhr
Lauenstein, Ev. Kirche

 

Werke für Trompete, Corno da caccia und Orgel von Vincent Lübeck , Jean Baptiste Loeillet, Johann Gottfried Walther, Georg Friedrich Händel, Gottfried August Homilius u. a.

 

Ludwig Güttler (Trompete und Corno da caccia)

Volker Stegmann (Trompete und Corno da caccia)

Friedrich Kircheis (Orgel)

 

Tickets


8 | Di Musik klingt asoj schejn! – Klezmer di tswaijte

Klezmer-Musiker
Klezmer-Musiker auf einer Hochzeit in der Ukraine, um 1925

Samstag, 12. Mai 2018, 17.00 Uhr
Struppen, Ev. Kirche

 

Volkstümlich-jüdische Klänge auf Klarinette, Geige, Akkordeon in Klezmer-Tradition

 

Harts un Neschome
Hans-Richard Ludewig (Akkordeon)
Anja Bachmann (Klarinette)
Kerstin Guzy (Violine)
Tino Scholz (Bass)
Michael Winkler (Drums)

 

Tickets


9 | Jugend musiziert

„Jugend musiziert“ 2017
Teilnehmerin am Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2017 in Bautzen

Sonntag, 13. Mai 2018, 17.00 Uhr
Weesenstein, Schloss, Großer Saal

 

Werke in den Kategorien Solobläser sowie Duo Klavier und ein Streichinstrument, interpretiert von 1. Preisträger des Sächsischen Landeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2018, Solisten und Duos, die am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ 2018 in Lübeck teilnehmen.

Das detaillierte Programm und die Ausführenden werden aktuell bekannt gegeben.

 

Moderation: Torsten Tannenberg

 

Tickets