Künstler

Auch im Jahr 2016 empfängt „Sandstein und Musik“ hochkarätige Künstler aus nah und fern, um Ihnen ein farbiges Angebot zu machen. Neben Ludwig Güttler und seinen Weggefährten Virtuosi Saxoniae, Friedrich Kircheis, Leipziger Bach-Collegium und Blechbläserensemble begrüßen wir unter anderen amarcord mit german hornsound, Gunther Emmerlich mit der Michael-Fuchs-Band, Isang Enders, Annekathrin Laabs, Romy Petrick, Peter Rösel, Sächsisches Vocalensemble, Gewandhausorganist Michael Schönheit, das „etwas andere Klaviertrio“ Some Handsome Hands, Jürgen Karthes Orchester Tango Carambolage, die Musikanten der Wirbeley sowie Musiker der Sächsischen Staatskapelle Dresden. Details folgen in Kürze.

„In unserem Festival verschmelzen Künstler und Landschaft zu einer fantasievollen Einheit. Diese Harmonie können Sie beispielsweise am 12. September 2015 auf der Burg Hohnstein bei unserem Nationalparkkonzert anlässlich des 25. Jahrestages der Gründung des Nationalparks Sächsische Schweiz erleben. Überzeugen Sie sich selbst!“ (Klaus Brähmig, MdB, Vorsitzender des Festivals Sandstein und Musik) 

„Hochklassige Künstler prägen seit jeher das Festival Sandstein und Musik. ‚Hochklassiger’ Schutz als Nationalpark sichert den Erhalt der in Deutschland einmaligen Felsnatur.“ (Dr. Dietrich Butter, Leiter der Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz)